Freiheit

Ist es tatsächlich möglich…nein….das kann nicht sein. Ich kann es immer noch nicht glauben, aber ich denke heute war so ein Tag, an dem ich mich richtig frei gefühlt habe. Wobei ich mich irgendwie doch nicht so danach fühl. Ach, ich weiß nicht. Es ist komisch. Heute und die nächsten Tage werden wohl nicht viel mit denken sein, dafür zeige ich euch meine ersten Instagram Fotos, die meinen freien Tag heute ein wenig gefüllt haben:

#1 #2
#3 #4
#5 #6 #7

Ich wohne momentan bei meinem Freund. Mein zu Hause ist, nachdem es mich und meine Schwester mit der extremen „Husten-Grippe“ erwischt hatte, die reinste Bazillen-Schleuder. Wahnsinn, dass es meine Mutter noch nicht erwischt hat *toi toi toi* Ich fuhr heute allerdings trotzdem nach Hause um meinem kranken Vater ein wenig Gesellschaft zu leisten, den Haushalt zu schmeißen, ein paar wichtige Dinge mitzunehmen und dann wieder abzudampfen.

Es ist angenehm mal ohne irgendwelchen „Druck“, den du am ganzen Körper spürst, durch die Gegend zu laufen. Wenn du dich darauf konzentrierst, nimmst du deine Umgebung, die du eigentlich jeden Tag siehst, ganz anders war. Schön :)

Mit diesen Impressionen lass ich euch nun wieder allein und wünsche euch einen schönen Abend

In Liebe
Eure Brezel

Advertisements
Getaggt mit , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: