Drei Mädels in der großen weiten Welt…oder besser gesagt: in München!

MEEEENSCH…die ganze Woche wars mal wieder schön, während die liebe Brezel schuften musste und nichts von diesen herrlichen Tagen mitbekommen hat. Und dann…DAAANN, wenn der Freitag Abend naht und ich schon eine halbe Stunde früher Schluss gemacht habe, gerade aus der Tür des Büros laufe…fängt es an zu regnen. Das ist doch typisch -.- Letzte Woche wars doch genauso und warum muss es jetzt wieder so sein??? Das Wetter hat doch sonst keine Regelmäßigkeiten drin, warum denn jetzt?? Maaaaan…

Jetzt sitz ich zu Hause vorm Apfelbuch und denk mir: Super…das Wetter lädt so überhaupt nicht ein, irgendwie einen Fuß vor die Tür zu setzen. Andererseits kann ich mich von der Woche nun erholen, während der Herr auch außer Haus ist und ich die Couch ganz für mich alleine habe :) Hat ja doch was für sich ;)

Wie gehts euch denn so?? Ich hoffe doch besser. Vielleicht war der ein oder andere Stuttgarter schon aufm Wasen, na, na?? :) Wer weiß, ob mich dieses Jahr 10 Pferde hinbekommen. Letztes Jahr hats ja geklappt. Das erste mal, bisher aber auch das einzigste :D Wenn ich mit den Öffentlichen unterwegs bin, graust es mich schon, wenn die S-bahn in Cannstatt hält. Ist immer eine Fifty-Fifty Chance, ob ich nun Glück habe und in mein Abteil kommt keine alkoholische Leiche und übergibt sich mehrmals im Gang oder doch Pech. Naja…die erste Woche ist schonmal rum und ich hatte grad noch so Glück gehabt. Die nächsten Wochen kommen noch.

Eine kurze Neuigkeit: Die Location für die Hochzeit steht! Voll gut. Wir sind so happy, dass wir unseren Favorit bekommen haben :D

So und nun würd ich doch glatt mal mit meinem eigentlichen Beitrag beginnen: München!!

Nach dem Stuttgarter Treffen, das vor 3 Wochen stattfand, habe ich ja gleich von einem nächsten Treffen in München erfahren. Dies wurde von Saskia von Saskia rund um die Uhr und Jules von Jules Photography spontan auf die Beine gestellt. Nancy hat mich darauf aufmerksam gemacht und ich habe kurzerhand zugesagt und mich bei Saskia gemeldet. Kurz vor dem Treffen kam dann noch die liebe Maria von Marylicious dazu und wir waren komplett.
Am Samstag morgen um 8 Uhr in der früh wurde ich von den lieben Mädels abgeholt und wir düsten ab in den freien Staat.
DSC_0123_web

Dort angelangt waren wir natürlich total überwältigt und sind erstmal durch die Innenstadt geschlappt. Wir hatten übrigens eine Liste, wo wir unbedingt hinsollten. Konnten allerdings nicht mal eine Handvoll durchmachen, da wir dazu mehrere Tage gebraucht hätten. Aber trotzallem haben wir wunderschöne Orte entdeckt.

DSC_0129_web

Zuallererst natürlich Bücher. Da musste Nancy erstmal ihr Rezept finden, das nach ihr benannt ist ;)

DSC_0138_web

Daaaaann aber kam das obergeilste, das erste auf unserer Liste: Das Maelu.
Alter Schwede!! Ich hätte mich am liebsten durch alle TÖRTSCHN durchgefuttert!! Mega geil! Wir mussten uns natürlich etwas kaufen. Törtschn und Macarons, die in all seinen Einzelheiten hinterher fotografiert wurden ;)

DSC_0141_web

Dann war die Maniküre fällig und weil das ja so anstrengend war, mussten wir erstmal ins nächste Cafe. Das „White Rabbit’s Room“.

DSC_0159_web

Dort saßen wir auch erstmal n Weilchen. Das war so wunderschön eingerichtet und dann konntest du natürlich auch noch wundertolle Sachen zum Kochen, backen und Dekorieren kaufen. Das Cafe war dann auch erstmal unser Model. Wir haben jede Menge Fotos gemacht. Die Kunden müssen wohl was dabei gedacht haben….aber uns störte das nicht :D

DSC_0162_web

Aber zuvor erstmal unsere leckeren Törtschn von Maelu, wo wir extra natürlich gefragt haben, ob wir diese denn auch hier essen dürfen! Die Erlaubnis wurde sogar erteilt, was uns noch glücklicher gemacht hat :D

DSC_0172_web

Hm…wollt ihr wissen, warum sie so skeptisch guckt? :D nyaa…ne, lieber nicht. Das bleibt unser Insider *lach*

Hier ein paar wundervolle Impressionen des Cafés:

DSC_0178_web  DSC_0193_web

DSC_0215_web  DSC_0195_web

Im nächsten Café, das Marais, war es wundervoll urig. Es war sozusagen ne Art Flohmarkt :) Nach einstündiger Warterei, bis wir endlich unseren langersehnten Platz am Schaufenster bekommen haben, saßen wir auch dort n Weilchen und haben jede Menge Fotos geschossen. Meine Tütchen zeigen auch, dass wir davor auch noch woanders waren…Ein paar nette Dinge musste ich noch für die neue Wohnung kaufen ;) Am Wiener Platz, um genau zu sein :)

DSC_0221_web

Die liebe Maria, die fotogen ist und dazu auch noch die schönsten Fotos von uns allen macht. Es war toll sie kennenzulernen, da wir am Stuttgarter Treffen leider keine Möglichkeit hatten uns zu unterhalten.

DSC_0224_web

DSC_0227_web

Dann kam unsere spontane Entdeckung *lach* ein Waschsalon aus den 60er-70er. Ich könnt mich jetzt noch kugelig lachen, wenn ich daran zurückdenke XD

DSC_0234_web

Jetzt weiß ich auch, warum das Sprichwort so heißt! Was man aus solchen Entdeckungen nicht alles lernt :D

DSC_0236_web

Zuletzt kam natürlich das eigentliche Treffen, warum wir überhaupt die Weltreise nach München angetreten haben. Hier habe ich nicht sehr viele Fotos gemacht, da ich die Athmosphäre einfach zu toll fand um mich beim Fotografieren ablenken zu lassen. Aber der Rose und mein Nachtisch mussten natürlich kurz drauf :D

DSC_0249_web

Sehr toll fand ich, dass auch Party Princess da war! Das hab ich erst an dem Tag erfahren, wer tatsächlich alles kommt. Es war ja schon toll genug, dass ich Saskia kennenlernen durfte, dann auch noch Party Princess…Genial. Das Treffen war echt der krönende Abschluss. Und ich habe so wundervolle Menschen kennenlernen dürfen. So unterschiedlich und doch alle mit dem selben Thema. Hammer. Ich find das so faszinierend!

DSC_0254_web

Kennenlernen durfte ich auch die Trudi von Bellissimodie einen herrlichen Webshop mit tollen Dekoartikeln hat! Das werde ich mir nicht entgehen lassen dort mal etwas zu kaufen ;) Mein Umzug ist ja noch relativ frisch…ich brauche noch so einige Dinge :D

Dann wurde es doch relativ spät und wir mussten noch ganze 2 Stunden Heim fahren. Während Maria auf dem Rücksitz schlief, haben Nancy und ich uns wach gehalten und ganze 2 Stunden über alles Mögliche gebabbelt :D und ich weiß nicht, aber ich glaub so gegen 4 oder halb 5? war ich dann im Bett. Ein sehr gelungener Tag.

Und achja, bevor ich es vergesse: Das Tomatenbrot war ja wirklich HIMMLISCH!! Danke Nancy für diesen tollen Tip und fürs Teilen! Das nächste mal werde ich gleich zwei Leibe kaufen und das eine einfrieren. Das hat ja mal mega geschmeckt!

Welche Blogger ich noch angetroffen habe, seht ihr hier:

Eva von Eva & Ich
Trudi von Bellissimo
Nancy von Samt und Sahne
Maria von Marylicious
Tanja von Mein Ideenreich
Jana von Martha´s

Es war toll euch alle kennengelernt und getroffen zu haben, auch wenn man mal wieder nicht die Gelegenheit hatte, mit allen zu sprechen. Aber vielleicht ergibt sich bald wieder eine Möglichkeit :)Und nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen Freitag Abend. Der Regen hat hier mittlerweile aufgehört :D wobei es sich sehr schön angehört hatte, hier auf der Couch zu schreiben, während draußen auf dem Dach das Plätschern zu hören war. Hach.

Bis denne, eure Brezel.

Advertisements
Getaggt mit ,

6 Gedanken zu „Drei Mädels in der großen weiten Welt…oder besser gesagt: in München!

  1. Maria sagt:

    Ich bin auch grad am bearbeiten unser Fotos ;)

    Der Tag in München war wunderbar und hat unglaublich viel Spaß gemacht! Ich hoffe mal, dass wir uns bald mal wieder sehen. Deine Bilder sind auch richtig toll geworden!! Die Aktion im Waschsalon war großartig, geil :D

    Ganz ganz liebe Grüße,
    Maria

    • SoLa sagt:

      Wie schön von dir zu hören, liebe Maria! :) Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf deinen Beitrag! :D und ein baldiges Wiedersehen wird sicherlich vorkommen. Ich freu mich aufjedenfall schon drauf.

      Hab noch einen schönen Abend

  2. nancy sagt:

    auch von mir ein verregnetes hallo,

    ich hab unseren tag in 4 posts zerteilt, weil ich gefürchtet habe, dass es sonst zu lang(weilig) wird…

    aber deiner war weder lang noch weilig… ich finde, du hast unseren netten und spontanen tag zauberhaft zusammengefasst…

    tja, warum ich so skeptisch gucke… *lach*

    bis bald mal wieder!
    liebste grüße
    nancy

    • SoLa sagt:

      Danke!! Das freut mich zu hören! Jetzt fehlt nur noch ein Beitrag, auf den ich nun richtig gespannt bin :D
      Auf ein baldiges Wiedersehen :)

  3. Silbermandel sagt:

    Guten Morgen Sonja
    ja cool auch von Dir die Eindrücke aus München zu sehen. Wirklich tolle Bilder von „meiner“ Stadt.
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende!!
    Ganz liebe Grüße
    von Lina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: